Markus Linder begleitet das Alphorn bereits seit seiner Kindheit. Vom Vater erlernte er die ersten Töne, während den Jugendjahren folgten bereits verschiedene Auftritte und in der Zeit des Musikstudiums vertiefte er seine bläserischen Fähigkeiten und konnte mittlerweile auf verschiedenen Bühnen Erfolge feiern.

Seine Tätigkeiten mit dem Alphorn umfassen heute

  • Ausbildung (Einzelunterricht, (Schnupper-)Kurse, Seminare und Workshops)
  • Konzerte (als Solist mit verschiedenen Begleitungen, in verschiedenen Alphorn-Formationen)
  • Entwicklung von Design-Alphörnern
  • Forschung über die Einflussgrössen auf den Klang